Führerschein Klasse A2

Mindestalter 18 Jahre

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,2 kW/kg nicht übersteigt.

Ausbildung & Prüfung

Ausbildung Theorie (bei Direkteinstieg):
-12 Doppelstunden Grundstoff bei Ersterwerb
– 6 Doppelstunden Grundstoff bei Erweiterung(z.B. von Klasse B auf A2)
– 4 Doppelstunden Zusatzstoff(Motorradunterricht)
– keine Theorie bei stufenweisem Zugang von Klasse A1(2 Jahre Vorbesitz) auf A2

Prüfung Theorie:
– 30 Fragen bei Ersterwerb max.10 Fehlerpunkte
– 20 Fragen bei Erweiterung max. 6 Fehlerpunkte (z.B. A1 Vorbesitz)
– keine Theorie Prüfung bei stufenweisem Zugang von A1(2 Jahre Vorbesitz) auf A2

Ausbildung Praxis (bei Direkteinstieg):
– Grundausbildung nach der Fahrschüler-AusbO 
– 5x 45 min. Landstr.              (Sonderfahrstunden)
– 4x 45 min. Autobahn           (Sonderfahrstunden)
– 3x 45 min. bei Dunkelheit.  (Sonderfahrstunden)
– Fahrstunden im Rahmen der Prüfungsvorbereitung bei stufenweisem Zugang von A1(2 Jahre Vorbesitz) auf A2
– keine Sonderfahrten bei stufenweisem Zugang von A1(2 Jahre Vorbesitz) auf A2

Prüfung Praxis:
– 60 min Prüfungsdauer
– 40 min bei Aufstiegsprüfung (4 Grundfahraufgaben)
– fahrtechnische Vorbereitung
– inner u. außerorts, evtl. Autobahn
– 6 von 9 Grundfahraufgaben

Unsere Fahrzeuge

Ducati sixty2

Kawasaki Z 650